Sigmund Freud

In dem Augenblick, in dem ein Mensch den Sinn und den Wert des Lebens bezweifelt, ist er krank.

Sigmund Freud

Die Unterscheidung des Psychischen in Bewußtes und Unbewußtes ist die Grundvoraussetzung der Psychoanalyse.

Antoine de Saint-Exupéry

Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.

Coco Chanel

Lebenskunst ist die Kunst des richtigen Weglassens.

Praxis für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie – Psychoanalyse

Top